Massage

TouchLife Massage nach Leder und von Kalckreuth

Die TouchLife Massage wurde von dem Massage- und Meditationslehrer Frank B. Leder und seiner Frau Kali Sylvia von Kalckreuth entwickelt. Sie ist eine ganzheitliche, individuelle und anspruchsvolle Form der Massage.

Die Methode stützt sich auf die folgenden fünf Pfeiler

  • das Gespräch

  • die Massagetechnik

  • den Atem

  • die Achtsamkeit

  • den Energieausgleich

Sie ist eine auf Aufmerksamkeit basierende Wohlbefindesmassage, die den Menschen als Ganzes wahrnimmt. Es werden zahlreiche mobilisierende und tief entspannende Massagegriffe eingesetzt, welche mit Akupressur, Atemtechnik und Gelenksmobilisation ergänzt werden. Die Massage kann dynamisch, aktivierend oder entspannend, ruhig sein. Durch die ganzheitliche, achtsame Wahrnehmung wird das Körperbewusstsein gestärkt und die Muskulatur entspannt.

Der Geist wird ruhig, Gelassenheit und Zuversicht stellen sich ein.

Weitere Informationen zur TouchLife Massage finden Sie unter www.touchlife.de.

Neurobiologische Regulation nach Henkel

Die Neurobiologische Regulation wurde vom Heilpraktiker und Massagelehrer Jörg Henkel entwickelt. Sie ist eine umfassende und anspruchsvolle Methode, die die Behandlung und Harmonisierung des Nervensystems in den Mittelpunkt stellt.

Unser Körper wird von unzähligen Nervenfasern und -zellen durchzogen, welche sowohl Reize aus unserer Umgebung als auch Körperimpulse aufnehmen und verarbeiten. Sie sind an zahlreichen Steuerungsvorgängen beteiligt und beeinflussen unsere körperlichen, geistigen und emotionalen Wahrnehmungen enorm.

Die Neurobiologische Regulation hilft, das Nervensystem ins Gleichgewicht zu bringen, Stress besser zu verarbeiten und zu innerer Ruhe zu kommen. Sie wirkt sich sowohl auf der körperlich-muskulären Ebene als auch auf der mental-geistigen Ebene harmonisierend und stärkend aus.